Coronamaßnahmen im FORUM

Zurück
Sie müssen eine gültige Email-Adresse eingeben, um sich zu registrieren!

„Lost & Found“: Sicherheit. Personzentrierte Selbsterfahrungsgruppe

Freitag, 3.2.2023, 16.30-20.30 Uhr
Samstag, 4.2.2023, 10.00-19.00 Uhr

In den letzten Jahren haben wir uns immer wieder in unsicheren Gefilden bewegt, nicht wissend, was auf uns zukommt oder wie es weitergehen wird und kann. Schwankend zwischen Verzweiflung, Überforderung und Angst einerseits, Hoffnung und Zuversicht andererseits.

Was macht das mit unserem Sicherheitsgefühl? Geht es (temporär) verloren? Wo finden wir in herausfordernden Situationen oder Phasen unseren persönlichen Hafen der Sicherheit? Wo finden wir Halt, wenn die Dinge aus dem Ruder laufen, uns überfordern, die Unsicherheit uns überschwemmt oder einfach vieles anders als erwartet kommt? Wo sind dann die sicheren Plätze in uns selbst? Wie sieht der Weg dorthin aus? Was gilt es, auszuhalten? Wie sind wir immer wieder damit gefordert? Wo wirft die (Un-)Sicherheit uns hin? Wo erdet sie uns?

In diesem Selbsterfahrungsseminar wollen wir uns Zeit und Raum geben, den Regungen vergangener oder aktueller persönlicher Unsicherheiten nachzuspüren und unserem Umgang damit ganz bewusst Platz machen.

„Wenn nichts sicher ist, ist alles möglich!?“

Ort: Raum Wien

Kosten: € 243,-

Zahlungsschluss: 27. Jänner 2023

Anmeldeschluss: 20. Jänner 2023

Anrechenbarkeit: 15 Stunden Selbsterfahrung: Fachspezifikum, Propädeutikum; methodenspezifische Selbsterfahrung im Sinne des Aufnahmeverfahrens für das Fachspezifikum des FORUM; Fortbildung

Für diese Veranstaltung anmelden

Sie können sich für diese Veranstaltung anmelden und erhalten per E-Mail eine Kopie ihrer Anmeldung.
Falls Sie keine Kopie erhalten setzen Sie sich bitte mit dem Seminarleiter in Verbindung.

Anmeldungen sind erst nach Bestätigung durch den Seminarleiter verbindlich.

Veranstalter:

Zeichenerklärung:

Anrechenbar für

Theorie
Selbst-
erfahrung
Super-
vision
Pflicht
Wahl-
pflicht
Fort-
bildung
Propä-
deutikum