Coronamaßnahmen im FORUM

Zurück
Sie müssen eine gültige Email-Adresse eingeben, um sich zu registrieren!

Let’s talk about Sex! Selbsterfahrungsgruppe

Freitag, 16.9.2022, 16.00-20.00 Uhr, Samstag, 17.9.2022, 10.00-19.00 Uhr, Sonntag, 18.9.2022, 10.00-14.00 Uhr

Sexualität ist ein lebenslanger Prozess. Dieser Prozess kann Beziehungen komplizierter und intensiver werden lassen, bleibt individuell und will doch geteilt werden, kann frei machen und abhängig, kann leicht sein und doch so schwierig. Damit Sexualität in einer therapeutischen Beziehung unbedingt positiv beachtet werden kann, müssen wir als Therapeut*innen uns diesem Teil unserer Persönlichkeit auch selbst zuwenden können.

Wie erfahre ich meine Sexualität, wie frei bin ich dazu?
Was will ich darin noch erfahren?
Wie drückt sich meine Persönlichkeit auch in meiner Sexualität aus?

Diese Selbstzuwendung kann eine Bereicherung für uns selbst, aber auch für unsere Klient*innen sein, damit ein Raum für die authentische Begegnung mit Sexualität entstehen kann. Dieses Selbsterfahrungsseminar soll in einem geschützten Rahmen ermöglichen, sich selbst in diesem Prozess zu reflektieren. Let´s talk about it!

Ort: Raum Wien

Kosten: € 320,-

Zahlungsschluss: 6. September 2022

Anmeldeschluss: 25. August 2022

Anrechenbarkeit: 20 Stunden Selbsterfahrung: Fachspezifikum, Propädeutikum, methodenspezifische Selbsterfahrung im Sinne des Aufnahmeverfahrens für das Fachspezifikum des FORUM; Fortbildung

Für diese Veranstaltung anmelden

Sie können sich für diese Veranstaltung anmelden und erhalten per E-Mail eine Kopie ihrer Anmeldung.
Falls Sie keine Kopie erhalten setzen Sie sich bitte mit dem Seminarleiter in Verbindung.

Anmeldungen sind erst nach Bestätigung durch den Seminarleiter verbindlich.

Veranstalter:

Zeichenerklärung:

Anrechenbar für

Theorie
Selbst-
erfahrung
Super-
vision
Pflicht
Wahl-
pflicht
Fort-
bildung
Propä-
deutikum