Zurück
Sie müssen eine gültige Email-Adresse eingeben, um sich zu registrieren!

Selbstfürsorge für PsychotherapeutInnen

Freitag 5.3. 2021, 16.00 - 20.30 Uhr
Samstag 6.3. 2021, 10.00 - 18.00 Uhr

Leitung: Mag.a Marieluise Brückl, DSP Brigitte Loidolt-Wadjura

„Angesichts der anhaltenden Konfrontation mit einer psychisch gestörten Klientel ist zur Psychohygiene von Psychiatern und Psychotherapeuten zu sagen, dass die Prinzipien einer gesunden Lebensführung mit genügend Zeit für Entspannung zu beachten sind. Das schließt die Pflege und Förderung nicht berufsbezogener Aktivitäten (Partnerschaft, Freundschaften, Hobbies und andere Leidenschaften) ein. …. Dies bedeutet, dass Sie selbst aktiv für Ihre Lebensqualitätsorgen müssen!“ (Reimer C., Jurkat H. B., Schweizerische Ärztezeitung, 2001)

Welche wohltuenden und kraftgebenden Aktivitäten wenden Sie für sich an? Wie und wo erleben Sie Ihre Grenzen und beachten Sie diese?

Wir wollen uns an diesem Wochenende achtsam unserem gesamten Erleben zuwenden und einen besonderen Schwerpunkt auf die körperlichen Erfahrungen legen. Mit unterschiedlichen Elementen aus den Bereichen Focusing, MBSR, Qi Gong und Feldenkrais werden wir in uns hineinspüren, wo und wie wir unsere Belastungen wahrnehmen. In einem wohlwollenden Miteinander werden wir ausprobieren, erleben und reflektieren, wie sich neue Wege in uns eröffnen können.

Bequeme Kleidung ist von Vorteil, bitte bringen Sie auch eine Decke oder Yogamatte mit.

Ort: Therapiezentrum OK, Onno-Klopp-Gasse 6/3, 1140 Wien

Kosten: € 240,- (siehe Zahlungsbedingungen)

Zahlungsschluss: 19. Februar 2021

Anmeldeschluss: 8. Februar 2021

Anrechenbarkeit: 15 Stunden Selbsterfahrung: Fachspezifikum, Propädeutikum; methodenspezifische Selbsterfahrung im Sinne des Aufnahmeverfahrens für das Fachspezifikum des Forum

Für diese Veranstaltung anmelden

Sie können sich für diese Veranstaltung anmelden und erhalten per E-Mail eine Kopie ihrer Anmeldung.
Falls Sie keine Kopie erhalten setzen Sie sich bitte mit dem Seminarleiter in Verbindung.

Anmeldungen sind erst nach Bestätigung durch den Seminarleiter verbindlich.

Veranstalter:

Zeichenerklärung:

Anrechenbar für

Theorie
Selbst-
erfahrung
Super-
vision
Pflicht
Wahl-
pflicht
Fort-
bildung
Propä-
deutikum