Fortbildung ist als selbstverständlicher Bestandteil psychotherapeutischer Berufsausübung zu sehen und definiert sich als eine Interaktion zwischen PsychotherapeutInnen als Lernenden, der sich ständig weiterentwickelnden wissenschaftlichen Erkenntnis, dem Berufs- und Praxisumfeld und ganz allgemein den Einflüssen der Gesundheitspolitik. (Auszug: Fortbildungsrichtlinie des BMGF)

Fortbildungsrichtlinie des BMGF

Zurück
Sie müssen eine gültige Email-Adresse eingeben, um sich zu registrieren!

Weil ich mich für mein Leben entscheide, entscheide ich mich gegen Deines – Tabu und Chance Schwangerschaftsabbruch

Dienstag, 10.03.2020, 18.00 - 20.00 Uhr

Leitung: Mag.a Nina Stastný

Schwangerschaftsabbrüche werden auch in unserer liberalen westlichen Gesellschaft immer noch
tabuisiert, die Fristenlösung immer wieder in Frage gestellt. Konservative Kräfte versuchen oftmals
zu definieren, was Frauen im Falle einer ungeplanten Schwangerschaft tun und fühlen sollen.
Was bewegt Frauen wirklich dazu, die Entscheidung für einen Schwangerschaftsabbruch zu treffen,
welche persönlichen aber auch gesellschaftspolitischen Einflüsse spielen dabei eine Rolle?
Welche Spuren hinterlässt eine solche Entscheidung in der Klientinnenbiografie, welche Themen
werden in der Beratung und Psychotherapie bei einem Schwangerschaftskonflikt aktualisiert?
Welche möglichen Wege der Integration zwischen Autonomie, Normierung und Ambivalenz kann
es geben?
Mag.a Nina Stastný hat als Klinische Psychologin (im pro:woman Ambulatorium in Wien) mehrjährige
Erfahrung in der Beratung und Begleitung von Frauen mit ungewollter Schwangerschaft
und gibt ein Impulsreferat, das zur Diskussion anregen soll.

Ort: Forum, 1150 Wien, Schanzstraße 14/Top 3.3; Eingang: Koberweingasse 1

Kosten: für Forum-Mitglieder kostenlos / für Nicht-Mitglieder: 20,-

Teilnahmevoraussetzungen: Für alle Interessierten, insbesondere eingetragene PsychotherapeutInnen, PsychotherapeutInnen in Ausbildung unter Supervision, AusbildungsteilnehmerInnen im Fachspezifikum

Anrechenbarkeit: 2 Stunden Fortbildung gemäß der Fortbildungsrichtlinie des zuständigen Bundesministeriums

Für diese Veranstaltung anmelden

Sie können sich für diese Veranstaltung voranmelden.