Mag.a Monika Tuczai

Setting

Zielgruppe

Mag.a Monika Tuczai

Lehrtherapeutin

Praxis

1170 Wien, Hormayrgasse 5/20
Tel: 0664/866 17 77

Tätigkeitsbereich

Tätigkeit in freier Praxis mit Erwachsenen und älteren Menschen sowie mit Paaren und Gruppen.

Schwerpunkte

Trauma, sexueller Missbrauch, Vergewaltigung; Trauerbegleitung, insbesondere bei Verlust nahestehender Personen durch Suizid; HIV/AIDS; Sexualität, sexuelle Orientierung, Coming out; bikulturelle Partnerschaften, Arbeitsbelastungen (Burnout), Sinn und Sinnfindung; Wunsch nach Veränderung; Selbsterfahrung; Krisenintervention; Supervision.

aktuelle Veranstaltungen

Die vielen Gesichter der Depression. Theorieseminar
Freitag, 01.02.2019, 16.00 - 20.00 Uhr
Samstag, 02.02.2019, 10.00 - 19.00 Uhr
Forum-Zentrum, Schanzstraße 14/Top 3.3, 1150 Wien

Depression – was ist das überhaupt?
Und: Wie kann depressives Leid(en) aus personzentrierter Sicht verstanden und psychotherapeutisch
begleitet werden?
Dieses Seminar bietet die Möglichkeit, einen Überblick zu erhalten über …
… die entwicklungstheoretischen Annahmen zur Entstehung depressiver Störungen,
...

Diagnostik nach ICD 10 und Krankenkassen. Supervisionstag
Samstag, 02.03.2019, 10.00 - 19.00 Uhr
Praxis Mag.ª Clara Arbter-Rosenmayr: 1080, Feldgasse 14/2/26

Dieser Supervisions- und Übungstag bietet die Möglichkeit, anhand von Beispielen aus der Praxis
Fragen, die im Zusammenhang mit dem Thema Diagnostik und Krankenkassen stehen, zu
diskutieren und zu üben, wie z.B.: Wie kommen wir zur Diagnose? Wie kommunizieren wir sie
unseren KlientInnen? Wie vermitteln...

Praxiswerkstatt 2
Beginn: Freitag, 29.03.2019, 16.00 - 20.30 Uhr, Samstag, 30.03.2019,
10.00 - 19.00 Uhr, weitere 4 Termine jeweils Freitag, 16.00 - 20.30 Uhr:
17.05., 14.06., 20.09., 11.10.2019; Abschluss: Freitag, 15.11.2019,
16.00 - 20.30 Uhr, Samstag, 16.11.2019, 10.00 - 19.00 Uhr
Forum-Zentrum, Schanzstraße 14/Top 3.3, 1150 Wien

Integrative Praxisgruppe mit Theorieanteil „Spezifische Methoden
und Techniken“

Die Werkstatt dient der antizipierend-vorbereitenden bzw. begleitenden Reflexion der eigenen
psychotherapeutischen Praxis sowie der Verknüpfung von Theorie und Praxis.
Der Schwerpunkt der theoretischen Inhalte liegt dabei...

Gleich und doch anders
Samstag, 04.05.2019, 10.00 - 14.00 Uhr
Forum-Zentrum, Schanzstraße 14/Top 3.3, 1150 Wien

Homosexualität in der psychotherapeutischen Praxis

Die Biographien von homosexuell empfindenden Menschen sind häufig durch ein Gefühl des
Andersseins geprägt und bedürfen einer besonderen Sensibilität im Umgang damit. Die Arbeit
mit diesen KlientInnen fordert auf persönlicher Ebene eine aufrichtige...